In der Sporthalle der IGS Rheinzabern fand am 15.11.2014 das JRK-Völkerballturnier des DRK Kreisverbandes Germersheim statt. Es starteten insgesamt 12 Mannschaften in 4 Altersstufen.

Das JRK Kandel nahm mit vier Mannschaften in der Stufen der "Sprösslinge", der "Kitties" und den "Teens" teil. Nach großem Engagement und noch mehr Spaß erzielten die Glühwürmchen mit zwei Mannschaften den ersten und zweiten Platz in ihrer Alterstufe. Sie hatten dabei Unterstützung durch zwei Gastspieler vom OV Renningen. Die Heldenkinder freuten sich über einen zweiten Platz und die Helping Ones verpassten nur ganz knapp das Treppchen und erzielten einen guten vierten Platz.

VorlageA mtsblatt
Foto: DRK-Ortsverein-Kandel

r. o. Die Heldenkinder, l. u. die Helping Ones und r. u. Die Glühwürmchen

Bedanken möchten wir uns auch herzlich bei den Eltern, die uns während der Veranstaltung tatkräftig unterstützten.

Egal ob Hexe, Ritter oder Skelett, alles traf sich zur Halloweenparty des Jugendrotkreuzes vom DRK Ortsverein Kandel e. V.

Halloween
Foto: DRK-Ortsverein-Kandel

Bei Hexenpunsch und viel Musik wurde viel gelacht und getanzt. Besonderen Spaß hatten die Kinder und Jugendlichen auch an den Spielen und den zahlreichen "süßen" und "herzhaften" Spenden der Eltern.

Hierfür möchten wir uns nochmals recht hezlich bei allen Spendern bedanken.

Diese Frage stellten sich in den letzten Gruppenstunden die JRK-Gruppe der Bärchen. Worin sich alle der 11- bis 15-Jährigen einig waren: Ich möchte anderen helfen! Aus diesem Grund hat sich die Gruppe dafür entschieden ihren Namen zu ändern. Der Wunsch des Helfens sollte sich im Namen wiederspiegeln. So entschied sich die Gruppe für denneuen  Namen: Helping Ones.

Des weiteren wurde ein anderer Tag für die Gruppenstunde gewählt. So startet die ehemalige JRK-Gruppe der Bärchen von freitags nach den Herbstferien als Helping Ones auf dienstags von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Ja, Ehrenamt und soziales Engagement sind wichtige Bestandteile in unserer Gesellschaft.

Früher war Nachbarschaftshilfe üblich und normal. Jeder kannte Jeden, man half sich gegenseitig - war füreinander da. Doch wie ist es heute?
Wer schenkt Behinderten, Menschen anderer Hautfarbe oder einfach dem "Nächsten" auf der Straße ein Lächeln und gibt ihm das Gefühl dazu zu gehören?
Wer behält im Notfall die Nerven und weiß was zu tun ist?
Wer ist bereit, entsprechend seiner Fähigkeiten, im Katastrophenfall zu helfen?
Wer ist bereit, seine Freizeit für andere einzusetzen?
SIE? - Dann kommen Sie zu uns!

ehrenamt
Quelle: bereitschaft-parchim.de

Wir,  der DRK-Ortsverein Kandel e. V. führen Sanitätsdienste bei verschiedensten Veranstaltungen durch. Egal, ob Bienwald-Marathon, Schulsportfest oder Christkindlmarkt - wir helfen bei kleinen und großen Verletzungen und Notfällen. Die Tätigkeit im Katastrophenschutz des Landkreises Germersheim ist ein wichtiger Bestandteil unserer Aufgaben. Als Teileinheit der SEG-Sanität werden regelmäßig Aus- und Fortbildungen für unsere Einsatzkräfte durchgeführt. Blutspendetermine, Betreuung bei Seniorenveranstaltungen sowie Kinder- und Jugendarbeit sind ebenfalls Bereiche des vielfältigen Spektrums

Haben Sie Interesse an unseren Aufgaben?
Möchten Sie sich ehrenamtlich engagieren?
Ist es Ihr Wunsch, Teil einer großen Gemeinschaft zu werden?
Dann kommen Sie zu uns - wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Kandel

Rotkreuzstr. 1
76870 Kandel

Tel.: (07275) 3666

info[at]drk-ov-kandel[dot]de

Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
zur Datenschutzerklärung Verstanden