eh-koeln5

Aus- und Fortbildung ist eines der wichtigsten Aufgaben in einer Rotkreuzgemeinschaft. So ist es selbstverständlich, dass auch die Aktiven des DRK-Ortsvereines Kandel e. V. regelmäßig Veranstaltungen besuchen oder selbst welche durchführen. Mit großem Erfolg fand letzten Monat die Ausbildung im Bereich des neuen Digitalfunkes statt. Desweiteren wurden in den Dienstabenden Schulungen aus dem Bereich des Sanitätsdienstes durchgeführt. Besucht wurde unter anderem auch der externe Grundlehrgang Psychosoziale Notfallnachsorge. Hinzu kommen noch die monatlich stattfindenden Fortbildungen der Schnelleinsatzgruppe des Katastrophenschutzes im Landkreis Germersheim.

Ob im medizinischen oder technischen Bereich, die Entwicklung geht immer weiter und der DRK Ortsverein Kandel e. V. geht mit - kommen Sie zu uns und unterstützen Sie uns dabei.

Unter dem Motto "Kinder helfen Kindern" ging der DRK Ortsverein Kandel e. V. vor über 14 Jahren, in die Kindergärten von Kandel, um Kinder ab 4 Jahre für das Helfen zu gewinnen. Das Ergebnis dieser Aktion war, Kinder muss man nicht motivieren:

Kinder-helfen-Kindern

 Sie wollen helfen, denn helfen macht Freude und bringt Freunde.
Helfen kennt keine Unterschiede in der Hautfarbe oder der Religion.
Egal ob reich oder arm, ob dick oder dünn, ob groß oder klein
HELFEN kann JEDER.


Und daher heißt es zur Zeit wieder beim Jugendrotkreuz Kandel ⇒ Kinder helfen Kindern! Komm zu uns in die Gruppenstunde - wir freuen uns auf dich.

Gruppenstunden:
Die Glühwürmchen (ab 4 Jahre), freitags - 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Die Heldenkinder (ab 6 Jahre), montags - 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Die Bärchen (ab 12 Jahre), freitags - 19:15 Uhr bis 20:15 Uhr
Die Hinggelz (ab 16 Jahre), freitags - 19:15 Uhr bis 20:15 Uhr

Beim letzten Blutspendetermin am 29. Januar 2014 in der Stadthalle Kandel konnte der DRK Ortsverein Kandel e.V. viele Erstspenderinnen und Erstspender begrüßen. Diese, sowie die regelmäßigen Blutspenderinnen und Blutspender sorgten dafür, dass sich sehr viele Empfänger über gespendetes Blut erfreuen können. Vielen Dank für Ihr Engagement!


Unser nächster Blutspendetermin findet am 16. April 2014

in der Stadthalle Kandel statt.

Blutspende-logo

Interesse auch mal beim Roten Kreuz tätig zu werden?
Egal, ob beim Blutspenden, Sanitätsdienst oder im Katastrophenschutz, ehrenamtlich aktiv zu sein, ist mehr als nur ein Hobby - es ist ein Dienst an der Gesellschaft. Ihre Ansprechpartner sind Walter Oßwald und Petra Sawenko unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am Sonntag, den 12.01.2014 wurden 23 Blutspenderinnen und Blutspender sowie 13 Aktive Mitglieder des DRK geehrt.

imag1158-homepage

Foto: DRK-Ortsverein-Kandel

Der DRK-Kreisverbandsvorsitzende, Landrat Dr.Fritz Brechtel ehrte zusammen mit dem Stadtbürgermeister, Günther Tielebörger sowie dem Vorsitzenden des DRK Ortsvereines Kandel, Walter Oßwald für 10maliges Blutspenden Susanne Anslinger, Yvonne Groß, Martina und Sebastian Ries, Kevin Schönthaler, Andreas Selbig und Martin Treis. 25 mal Blut gespendet haben Daniela Ditz, Marco Gundermann, Nikolaus Schandor, Ralf Hügel, Bernd Woitelle, Doris Rinck, Ursula Kasper, Dieter Schneider und Doris Utzmann. Martin Daub wurde für 50maliges Blutspenden ausgezeichnet. Sehr erfreut zeigte sich Landrat Dr.Brechtel über die Ehrung für 75 Blutspenden von Petra Sawenko, Bruno Weidner und Verbandsbürgermeister Volker Poß. Bereits 100 mal Blut gespendet hat Partick Bast und 125 mal Gerhard Klein und Franz Rauschenberger. Eine besondere Würdigung für 150maliges Spenden konnte Fritz Sehringer aus Büchelberg überreicht werden.

imag1219-homepage

Foto: DRK-Ortsverein-Kandel

Für langjährige ehrenamtliche Mitarbeit im Deutschen Roten Kreuz wurden für 5 Jahre Andreas Appelmann, Renate und Jennifer Sawenko, Thorsten Heinzler und Sebastian Ries geehrt. Bereits seit 10 Jahren aktiv sind Lea und Annika Bengert. Ehrungen für 35 Jahre Mitarbeit erhielten Inge Dinies und Jürgen Straßer. Anna Beck konnte für 40 Jahre ausgezeichnet werden. Eine besondere Auszeichnung des DRK-Präsidenten, Dr. Rudolf Seiters, wurde für 50jährige Mitarbeit Monika Claus und Herbert Hanß verliehen. Seit mehr als 65 Jahren engagiert sich der Ehrenvorsitzende des DRK Ortsvereins Kandel, Günter Oßwald, und wurde hierfür mit Lob und Respekt vom DRK-Kreisverbandsvorsitzenden, Dr. Fritz Brechtel ausgezeichnet.
Der DRK Ortsverein Kandel e.V. bedankt sich bei allen Blutspenderinnen und Blutspender sowie bei seinen Aktiven Mitglieder für das gezeigte Engagement. Bei gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen endete der Ehrungstag 2014. Hierbei auch noch herzlichen Dank an alle Kuchenspender.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Kandel

Rotkreuzstr. 1
76870 Kandel

Tel.: (07275) 3666

info[at]drk-ov-kandel[dot]de

Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
zur Datenschutzerklärung Verstanden