Die Herbstferien sind vorbei und das Jugendrotkreuz Kandel bereitet sich aktiv auf das Jahresende vor. Wie jedes Jahr, findet auch dieses mal ein Jahresabschluss für die Eltern statt. Dabei zeigen die Kinder und Jugendlichen, mit welchen Themen sie sich im laufenden Jahr beschäftigt haben.


Gruppenstunden:
Die Glühwürmchen (ab 4 Jahre): freitags, 17:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die Heldenkinder (ab 7 Jahre): montags, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
Die Bären (ab 12 Jahre): freitags, 19:15 Uhr - 20:15 Uhr
Die Hinggelz (ab 16 Jahre): freitags, 19:15 Uhr - 20:15 Uhr
Ansprechpartner: Claudia Oßwald, Tel. 07275 / 61323

Bei kleineren Unfällen wissen sich die meisten Menschen zu helfen. Wie ist dies aber beim Auffinden einer bewusstlosen Person?
1. Ruhe bewahren und sich einen Überblick verschaffen. Man darf weder sich noch andere in Gefahr bringen.
2. Situationsgerecht handeln und falls möglich weitere Helfer zur Unterstützung dazurufen.
3. Notruf nicht vergessen (Notrufnummer 112)
Sollte Ihr letzter Erste Hilfe Kurs schon länger zurückliegen oder Ihr Interesse an weiterer Information geweckt sein, der DRK Ortsverein Kandel e.V. bietet regelmäßig Erste Hilfe Kurse an. Besuchen Sie einen EH-Kurs und werden auch Sie zum HELD!


Dienstabend
Jeden Dienstag um 20:00 Uhr im Rotkreuzhaus Kandel, Rotkreuzstr. 1
Ansprechpartner: Walter Oßwald und Petra Sawenko
Weitere Information: www.drk-ov-kandel.de

Das diesjährige Kreisjungendlager  vom Jugendrotkreuz fand am letzten Wochenende (27. bis 29. September 2013) in der Sponneck Kaserne in Germersheim statt. Am Freitagnachmittag starteten die Kinder der „Glühwürmchen“ und der „Heldenkinder“ aufgeregt mit ihren Betreuern nach Germersheim.  Mitglieder der „Hinggelz“ unterstützten als Schiedsrichter.  Nach der Begrüßung, Zimmerverteilung und dem Abendessen kam dann auch schon die nächste Überraschung. Bei dem Spielwettbewerb am Samstag sollten alle Kinder der verschiedenen Ortsvereine in gemischten Gruppen starten. Hierfür überlegten sich die jeweiligen Gruppen Teamnamen und bastelten entsprechende Logos. Am Samstag wurde bei den neun Spielstationen dann viel Geschick, Ausdauer und Logik gefordert. Mit Bravour wurden die Aufgaben von den Kindern des JRK Kandel gemeistert. Am Abend fand zum Freude aller noch eine „Disco“ statt. Am Sonntagmittag kamen wieder alle zufrieden in Kandel an.

img 5529-klein

Foto: DRK-Ortsverein-Kandel

Am vergangenen Samstag wurde bei der Gasexplosion in Harthausen die Schnelleinsatzgruppe (SEG) des Landkreises Germersheim zur Unterstützung alarmiert. Zum Aufbau einer Sanitätsstation  kamen hierbei auch mehrere Helfer des DRK Ortsverein Kandel e. V. in den Einsatz.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Kandel

Rotkreuzstr. 1
76870 Kandel

Tel.: (07275) 3666

info[at]drk-ov-kandel[dot]de

Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
zur Datenschutzerklärung Verstanden