Das Jugendrotkreuz entwickelt seit den 1990er Jahren regelmäßig bundesweite Kampagnen zu Themen, die junge Leute betreffen. Hier ein Überblick über die Kampagnen:

klimahelfer

 

"KLIMAHELFER: Änder'was, bevor's das Klima tut."  (seit 2013)
Klimawandel betrifft uns alle! Überflutungen, Starkstürme, Hitzewellen und Dürren bedrohen die Gesundheit von Menschen in Entwicklungsländern und hier in Deutschland. Zeige Einsatz und werde Klimahelfer. Mach' Dich schlau zum Thema Klimawandel, überzeuge andere und starte Dein eigenes Projekt - auch Du kannst etwas tun und Dich für eine bessere Welt engagieren!

 


"Deine Stärken. Deine Zukunft. Ohne Druck!"  (2007 bis 2012)
Gute Noten schreiben, die richtige Ausbildung finden, toll aussehen, mit den Eltern klar kommen - Kinder und Jugendliche sind heute mit vielen Anforderungen gleichzeitig konfrontiert. Mit unserer Kampagne machen wir den wachsenden gesellschaftlichen Druck zum Thema. Wir machen uns dafür stark, dass Kinder und Jugendliche mehr Möglichkeiten erhalten, ohne Druck ihre Stärken zu entdecken, ihre Fähigkeiten zu testen und Herausforderungen zu meistern - für eine starke Zukunft!

 


"ARMUT: SCHAU NICHT WEG!"  (2004 bis 2007)
Armut ist in Deutschland keine Randerscheinung mehr. Jedes siebte Kind ist mittlerweile arm. Ihnen wird dadurch schon früh der Weg in die Gesellschaft erschwert.

Das wollen wir nicht hinnehmen. Deshalb machen wir seit 2004 für arme Kinder und Jugendliche in Deutschland stark.

 

"Bleib' COOL ohne Gewalt!"   (2001 bis 2003)
Gewalt hat viele Gesichter. Ob Mobbing in der Schule, Jackenabziehen beim Sport oder Schlägereien auf offener Straße: Gewalt ist an der Tagesordnung.

Doch mit Gewalt löst man keine Probleme. Mit unserer Kampagne haben wir uns dafür eingesetzt, dass Konflikte offen und nicht mit Faust oder Messer ausgetragen werden.

 

 

"Youth must act"   (1999 bis 2001)
Auch wenn die Rekrutierung von Kindersoldaten weltweit verboten ist, werden in einigen Ländern immer noch Kinder verschleppt und in der Armee als Handlanger missbraucht. Deshalb haben wir uns mit unserer Kampagne dafür stark gemacht, dass Kinder überall auf der Welt friedlich aufwachsen können.

Quelle:

 

Anprechpartner

claudia

Frau
Claudia Oßwald

E-Mail schreiben

Jugendrotkreuzleitung
OV Kandel

JRK deutschlandweit

Abbild: Logo des Jugendrotkreuz. Dieses Bild ist gleichzeitig ein Link und führt Sie auf die externe Seite des Jugendrotkreuz.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Kandel

Rotkreuzstr. 1
76870 Kandel

Tel.: (07275) 3666

info[at]drk-ov-kandel[dot]de

Aktualisierte Datenschutzerklärung! Zum 25.05.2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. In dem Zuge haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorgaben angepasst. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie diesen Hinweis gelesen haben!
zur Datenschutzerklärung Verstanden